Ergebnisse des Laufes 2009

  • Der 32. Lobdeburglauf wurde von sonnigem aber nicht zu heißem Frühlingswetter verwöhnt. Derjenige, der jedoch am Abend vorher dafür gesorgt hat, dass kein Staub fliegt, hat des Guten ein bisschen zu viel getan - Gewittergüsse haben vor allem auf dem Platz aber auch auf den Wegen für Matsch und rutschige Oberflächen gesorgt. Man musste Kurven schön vorsichtig und nicht zu schnell angehen.

  • Frauen aus Inges Gymnastikgruppe und mehrere Läufer der WSG sowie Familienmitglieder haben uns wieder als Helfer im Start und Ziel sowie auf der Strecke unterstützt und wir danken allen Helferinnen und Helfern herzlich für ihr ehrenamtliches Engagement.

  • Auch in diesem Jahr hat der Jenaer Laufservice die elektronische Anmeldung und die Zeitnahme übernommen - alles hat ohne Probleme geklappt, danke schön.

  • 121 Läufer waren elektronisch vorangemeldet - 11 für die 5km-Strecke und 110 für die 15km-Strecke. Von der großen Zahl Nachmelder sind wir dann fast überrollt worden. Wir mussten Getränke nachkaufen, die Fettschnitten haben nicht für alle gereicht und leider waren auch nicht für alle Läufer mehr Plastflaschen da. Versprochen, im nächsten Jahr bestellen wir eine größere Anzahl.
  • Mit 150 Startern auf der großen und 14 Startern auf der kleinen Strecke liegen wir in diesem Jahr weit über den Starterzahlen der Vorjahre.
  • An der Spitze der Vielstarter steht weiterhin Hans-Georg Schütz mit 26 Starts in den letzten 28 Jahren (davor existieren keine Aufzeichnungen).
    Es folgen mit jeweils 19 Starts Detlef Lange und Andreas Wolf.

  • Alle Ergebnisse unter www.laufservice-jena.de/ergebnisse.html

[ zur Ergebnisse-Seite zurück ]